Wichtige Informationen

Nutzungsrechte

Mit der Buchung eines Shootings erwerben Sie die privaten einfachen Nutzungsrechte. Das heißt, Sie dürfen erworbene Fotodateien für Ihren Privatgebrauch vervielfältigen und nutzen. Sollten Sie durch besondere Fotoaktionen und Angebote nur Drucke und keine Dateien erworben haben, so ist eine eigenständige Vervielfältigung, z.B. durch Einscannen und selbst Drucken, ausdrücklich untersagt. Weitere Drucke sind ausschließlich über mich zu bestellen oder direkt zu Beginn die Fotodateien zu buchen.

Eine kommerzielle Nutzung ohne meine Zustimmung (Flyer, Onlinewerbung, Anzeigen, Verkauf, Nutzung durch Dritte zum Vorteil von Kundenaquirierung etc.) der Fotos ist untersagt und wird bei Verstoß umgehend strafrechtlich verfolgt. Darüber hinaus ist eine Veränderung der Fotos, z.B. durch ein Bildbearbeitungsprogramm, nicht erlaubt.

Bei Veröffentlichung der Bilder im Internet ist die Urheberin zu nennen („Foto: www.filimago.de“ oder „Foto: Filimago“ oder „Foto: Silja Hansen“)

Es gilt das Urheberrechtsgesetz.

Pünktlichkeit

Bitte halten Sie sich an unsere vereinbarte Zeit. Ihr Termin ist einer von vielen meiner Termine und es ist leider schon zu häufig vorgekommen, dass ich teilweise eine Stunde vor meinem fertigen Aufbau oder an einer verabredeten Location stand und warten musste. Gern wird als Vorwand verwendet, dass das Baby ja den Takt vorgibt. Eine gepackte Tasche kann aber bereits am Vortag schon bereit stehen und ihr Baby können Sie ausgiebig bei mir füttern, während wir uns schon über die Sets austauschen. Ich plane immer zeitlich genug Puffer ein, allerdings nicht für Sie, sondern für mich und meine Arbeit mit Ihnen und Ihrem Kind. Ich brauche die Zeit, um mit Ihrem Kind ein paar Späße zwischendurch machen zu können. Darüber hinaus bin ich sehr genau, was die Fotomotive angeht und möchte auch hier die Zeit haben, das eine oder andere Accessoire noch zurechtrücken zu können. Halten Sie sich nicht an unseren vereinbarten Termin, so fehlt mir die Zeit nach hinten raus und ich kann Ihnen nicht die Arbeit abliefern, die ich gerne möchte.

Für Gutscheine gilt: Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, sollten Sie mindestens 24 Stunden vorher absagen. Erfolgt Ihre Absage nicht fristgerecht, so verlieren Sie den Anspruch auf die Leistung und der Gutschein seine Gültigkeit.

Allgemeines

Ich möchte ein Shooting buchen, wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Die Kontaktanfrage läuft immer über das Kontaktformular oder über eMail. Telefonisch bin ich nicht zu erreichen. Kurz vor unserem Termin rufe ich Sie gern an, um die restlichen Fragen zu klären.

Wie stimmen wir uns über meine Wunschsets und die Fotohintergründe ab?

Sobald wir einen Termin für unser Fotoshooting gefunden haben, erhalten Sie von mir einen Link, über den Sie sich alle Fotohintergründe anschauen können, die ich habe. Sie suchen sich dann im Vorwege Ihre Wunschhintergründe aus und teilen mir Ihre Entscheidung bis spätestens einen Tag vor unserem Termin per eMail mit. Wenn Sie sich ein bestimmtes Motto wie z.B. „maritim“ oder „Weihnachten“ haben, werde ich passend zu den Themen Dekomaterial und Accessoires bereit stellen. Ein bestimmter Stil oder favorisierte Accessoires, auf die Sie in meiner Galerie aufmerksam geworden sind, können hier ebenfalls vorher erwähnt werden.

Wie erhalte ich meine Bilder?

Nachdem Sie Ihre Favoriten ausgesucht haben, stelle ich Ihnen einen Dropboxordner zur Verfügung, von dem Sie die Bilder herunter laden können. Wenn ich alle Bilder fertig habe, erhalten Sie auch eine individuell bedruckte CD mit den Bilddateien per Post zzgl. 2 Bilddrucke in 13cmx18cm auf hochwertigem Silkpapier.

Was bedeutet Bildbearbeitung?

Die Bilder sehen direkt aus der Kamera immer schon sehr schön aus, allerdings lässt sich mit Hilfe von Bildbearbeitung noch einiges mehr aus den Bildern herausholen. Mit Hilfe von Kontrast, Farbkorrektur und noch einiges mehr erhalten die Bilder meinen individuellen Look. Darüber hinaus werden bei Babies Rötungen und Hautschüppchen entfernt. Besondere Wünsche über den üblichen Rahmen hinaus, können nach Absprache gegen einen kleinen Aufpreis ebenfalls berücksichtigt werden. Was ich nicht mache: digital bügeln oder Logos von Kleidung entfernen. Bitte suchen Sie Ihre Kleidung mit Bedacht vor dem Shooting aus.  Da die Bildbearbeitung genau so zu meiner Dienstleistung gehört wie die Fotoaufnahmen an sich, ist es grundsätzlich nicht möglich unbearbeitete Bilder bei mir zu erwerben. Eine nachträgliche Bildbearbeitung meiner Arbeiten durch Dritte ist nicht erlaubt.

Was ziehe ich am besten an?

Helle und schlichte Kleidung eignet sich am besten. Sie wirken auf Bildern freundlich und weich. Dunkle Farben schlucken Licht und sorgen für harte Kontraste auf den Bildern. Bunte Muster lenken vom eigentlichen Motiv ab. Pastellfarben, helle Erdtöne eignen sich ebenfalls gut. Besonders beliebt sind Jeanshosen kombiniert mit einem hellen Shirt oder einer hellen Bluse. Für Kinderfotos können auch knallige Farben gewählt werden, sofern die Outfits nicht mit zu starken bunten Mustern und bedruckten Figuren versehen sind.

Kann das Shooting auch bei mir zu Hause stattfinden?

Ab dem Maxipaket haben Sie die Möglichkeit, mich für ein Shooting bei Ihnen zu Hause ab 50 Euro zu buchen. Es sollte ein Parkplatz bei Ihnen direkt vor der Tür vorhanden sein und wenn Sie in einem höheren Stockwerk als das erste wohnen, auch ein Fahrstuhl. Der Boden sollte glatt sein (Fliesen oder Parkett), ein Teppichboden ist für ein Shooting ungeeignet. Sie sollten einen Raum haben, welcher reich an Tageslicht ist (meistens ist es das Wohnzimmer). Da ich eine Tierhaarallergie habe, komme ich nicht in Haushalte, in denen Hunde oder Katzen leben.

Ist es möglich eine CD mit allen Fotos aus dem Shooting zu erhalten?

Ich stecke mit der Bildnachbearbeitung zusätzlich noch einmal sehr viel Zeit und Liebe in Ihre Fotos. Die Bildbearbeitung gehört zu meinem Angebot genauso dazu, wie der Fototermin an sich. Nur mit der Kombination aus beidem erreichen meine Bilder das Ergebnis, welches Sie auf meiner Seite sehen und für das Sie mich buchen. Ich möchte Ihnen genau diese Qualität liefern und habe meine Pakete so kalkuliert, dass das Preis-/Leistungsverhältnis für Sie stimmt. Sie haben die Möglichkeit zusätzlich zu den Paketen weitere Bilddateien inklusive Bildbearbeitung zu erwerben. Eine CD mit allen unbearbeiteten Fotos aus dem Shooting gebe ich aus oben genannten Gründen nicht heraus.

Neugeborene

In welchem Zeitraum werden die Neugeborenenblder gemacht?

Die Neugeborenenbilder werden innerhalb der ersten 14 Lebenstage gemacht. Idealerweise um den 7. – 10. Tag herum. Bereits kurze Zeit später – und das können nur wenige Tage sein- gelingen die Schlafbilder immer weniger.

Soll mein Baby für die Bilder schlafen?

Ich fotografiere Ihr Baby natürlich auch sehr gern in seinem wachen Zustand. In der Regel bewegen sich so junge Babies jedoch unkontrolliert viel, was nicht selten mit einem Schielen begleitet wird. In dieser Situation ist es schwierig, schöne Bilder zu machen. Wenn Ihr Baby schläft, kann man es in niedliche Positionen legen. Darüber hinaus gerät es nicht in Stress, da es das Shooting verschläft und hierdurch fast nichts mitbekommt.

Wann melde ich mich für einen Termin?

Wenn Sie sich am Ende der Schwangerschaft befinden, sollten Sie sich gern mit Ihrem ET vormelden. Spätestens sollte Ihre Anfrage unmittelbar nach der Geburt eingehen, damit ich etwas Puffer habe, einen Termin für Sie zu reservieren. Wenn Ihr Baby älter als eine Woche ist, kann ich einen kurzfristigen Termin nicht versprechen, versuchen Sie es aber gern trotzdem!

Wie breite ich mich auf das Shooting vor?

Bringen Sie das mit, was sie auch sonst immer dabei haben, wenn Sie mir Ihrem Baby unterwegs sind. Es sollte gern möglichst müde sein. Wecken Sie es ruhig vorm Shooting immer mal wieder. Kurz bevor wir mit den Fotoaufnahmen beginnen, sollte Ihr Baby gefüttert werden. Satt schläft es am besten ein. Stillen Sie es also gern hier vor Ort, damit wir unmittelbar danach mit den Bildern beginnen können.

Was ist, wenn mein Baby nicht schlafen will?

Babies sind keine Puppen, sondern kleine Menschen mit Bedürfnissen. Ich kenne so manche Tricks, um Ihr Baby zum Schlafen zu bekommen. Allerdings sind auch dort die Möglichkeiten irgendwann ausgeschöpft. Vielleicht beruhigt es Sie, dass es in den seltensten Fällen vorkommt, dass ein Neugeborenes für das Shooting wirklich gar nicht schlafen möchte. Falls dies bei Ihnen doch der Fall sein sollte, machen wir die Bilder, wenn Ihr Baby wach ist.

Welche Shootingbedingungen gelten für Zwillinge?

Für Zwillinge zählt der gleiche Preis wie für alle anderen Babies auch. Allerdings muss hier wesentlich mehr Zeit für ein Shooting eingeplant werden. Hier gilt es, nicht nur ein Baby zufrieden zu stellen und hübsch zu positionieren, sondern zwei. Planen Sie eine Stunde mehr Zeit als im Paket angegeben ist, ein. Bringen Sie genug Milch und Geduld mit. Sollten Sie neben der Zwillingsaufnahmen auch Einzelaufnahmen wünschen, so können wir dies ab dem Maxipaket realisieren.

Babies

Was ist ein gutes Alter, um Babyfotos zu machen?

Die typischen Zeitpunkte nach den Neugeborenenbilder können zum Beispiel sein, wenn Ihr Baby den Kopf selbst hält und lacht, wenn man es animiert. Ein schöner Zeitpunkt ist auch, wenn es allein oder mit nur etwas Hilfe sitzen kann und natürlich kurz vor dem ersten Geburtstag. Hier sind Cake Smash Bilder für die Geburtstagseinladungskarte sehr beliebt. Kommen Sie auf gar keinen Fall zu einem Fotoshooting, wenn Ihr Baby fremdelt und sich unwohl in Gegenwart von unbekannten Erwachsenen fühlt.

Wie bereite ich mich vor und was soll ich mitbringen?

Ihr Baby sollte gern wach und satt sein. Idealerweise sollte das Shooting morgens stattfinden. Bringen Sie Babys Lieblingsspielzeug und eine Lieblingsrassel mit. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Baby nackt bis auf die Windel fotografiert wird, packen Sie ein paar Sachen zum Anziehen ein. Achten Sie aber bitte darauf, dass die Kleidung nicht zu grofl ist und möglichst eng am Körper getragen werden kann, damit keine störenden Falten entstehen, wenn Ihr Baby in einen Korb gelegt/gesetzt wird.

Cakesmash Shooting

Ganz beliebt kurz vor dem ersten Lebensjahr ist das Cakesmash Shooting. Hierbei wird Ihrem Baby eine Torte oder Cupcakes zum „Herummatschen“ zur Verfügung gestellt und dieser Spaß wird dann in Bildern festgehalten. Die Torte kann für einen Aufpreis von 20 Euro gestellt werden oder wird von Ihnen mitgebracht. Wenn Sie Heliumballons für die Dekoration wünschen, so kann ich diese ebenfalls für einen Aufpreis von 20 Euro aus einem Fachgeschäft organisieren oder Sie bringen diese selbst mit zum Shooting. Das Cakesmashshooting kann als Set in einem normalen Fotopaket als Wunsch gebucht werden. Für die Reinigung meiner Hintergründe ist ein Pauschalbetrag von 10 Euro fällig.

Schwangerschaft

Was ist der ideale Zeitraum für Babybauchbilder?

Die schönsten Schwangerschaftsbilder entstehen um die 36. SSW herum. Letztendlich hängt es aber auch ein wenig davon ab, wie groß Ihr Bauch ist und ob sich um Ihre erste Schwangerschaft handelt oder Sie vorher schon einmal schwanger waren. Hören Sie auf Ihr „Bauch“Gefühl und entscheiden Sie selbst, wann Sie sich bereit für ein Shooting fühlen. Allzu lange sollten Sie dann aber nicht mehr warten, da sich gegen Ende der Schwangerschaft Ihr Bauch senkt und eine schöne runde Kugel für ein Fotosshooting meist schöner aussieht.

Was ziehe ich an?

Das, worin Sie sich wohl fühlen. Verzichten Sie, wenn möglich, auf dunkle Kleidung. Kleider wirken bei Schwangeren immer besonders schön. Wenn man Ihren nackten Bauch sehen soll, passt eine Jeans mit einem Shirt auch gut. Weitere Hinweise finden Sie unter „Allgemeines“.

Geschwister

Neugeboren-/Babyshooting mit einem älteren Geschwisterkind

Kommen Sie bitte mit Ihrem/r Partner/in oder einer anderen vertrauten Person mit zum Shooting, damit sie sich mit dem Geschwisterkind, was gerade nicht fotografiert wird, beschäftigen können, wenn es ungeduldig wird. Bringen Sie auch genug Spielzeug, etwas zum Malen oder ein Buch zum Anschauen mit. Bedenken Sie, dass sich insbesondere ein Neugeborenenshooting unverhofft in die Länge ziehen kann. Nicht jedes Geschwisterkind (je nach Alter) kann die nötige Geduld aufbringen. Damit es nicht die Freude am „Fotografiert werden“ verliert, sollte es für ihn/sie nicht langweilig werden. Stellen Sie sich darauf ein, dass auch ein kleiner Ausflug zum gegenüberliegenden Spielplatz gemacht wird. 3-5 Gehminuten entfernt befindet sich auch ein kleiner Kinderspielplatz, der gern in der Zwischenzeit besucht werden kann. Genau für solche Situationen ist eine Begleitperson sehr wertvoll! Wenn Sie es möglich machen können, kommen Sie gern auch getrennt, damit wir erst mit den Neugeborenenfotos starten können, danach kann der andere dann mit dem Geschwisterkind zustoßen.

Kann ich meine Kinder auf das Shooting vorbereiten?

Ja 🙂 Wenn Ihr Kind kein Baby mehr ist, können Sie es gut auf das Fotoshooting vorbereiten, indem Sie bereits Tage vorher von dem Termin erzählen und genau erklären, was bei einem Shooting passiert. Machen Sie mit Ihrem Kind aus Spaß Fotos und schauen Sie sich die Ergebnisse danach gemeinsam an. Stellen Sie mögliche Posen zur Übung nach wie ihr älteres Kind das kleine Baby halten könnte oder legen Sie beide gemeinsam auf den Boden hin und fotografieren Sie diese von oben. Es geht nicht darum, dass schöne Bilder entstehen sollen, sondern um die Sicherheit, die Sie dem großen Geschwisterkind schenken. Eine Verweigerung beim Shooting kann zum einen durch Eifersucht auf das Baby entstehen, aber auch aufgrund von Unsicherheit, etwas falsch zu machen, das Baby nicht richtig halten zu können etc.